Web-Budgetplaner

Datenschutzbestimmungen für den Web-Budgetplaner

Mit dieser Erklärung geben Sie Geld und Haushalt – Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe (nachfolgend wir genannt) Ihr Einverständnis zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten zu den nachfolgend genannten Zwecken.

Wir sichern Ihnen dabei einen streng vertraulichen Umgang mit Ihren Daten zu. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Welche Daten werden erhoben bzw. gespeichert?

Wir speichern die Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten. Für einen persönlichen Zugang zum Web-Budgetplaner werden Ihr Benutzername und Ihre E-Mail-Adresse erfasst und gespeichert. Ihr Kennwort wird ausschließlich verschlüsselt in der Datenbank gespeichert, so dass ein Rückschluss auf Ihr eingegebenes Kennwort unmöglich ist.

Mit dem Web-Budgetplaner erfassen Sie selbst Ihre Einnahmen und Ausgaben. Diese werden elektronisch gespeichert. Sie können Ihre Daten mit dem Web-Budgetplaner selbst auswerten.

Falls Sie eine automatische Übermittlung (Export) Ihrer Daten zur Budgetanalyse wünschen, werden Ihre Daten gesichert in das Budgetanalyse-System übertragen. Es gelten dann die jeweiligen Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen der Budgetanalyse, denen Sie gesondert zustimmen müssen.

Wie gehen wir mit Ihren Daten und den Nutzerprofilen um?

Die Nutzung unseres Angebots Web-Budgetplaner setzt eine kostenlose Registrierung und eine Anmeldung mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort voraus. Die Anmeldung und die Nutzung der Seite werden zwar benutzerbezogen protokolliert, jedoch nicht benutzerbezogen ausgewertet. Zu Ihrer Sicherheit wird jeder An- und Abmeldevorgang mit Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) und Datum gespeichert, damit unzulässige Zugriffsversuche auf unser Angebot identifiziert und verfolgt werden können.

Das Nutzungsverhalten aller Nutzer unseres Angebotes wird von uns anhand der gespeicherten Daten ausschließlich in anonymer Art und Weise und nur zu statistischen Zwecken sowie zum Zweck der Optimierung und Weiterentwicklung des Web-Budgetplaners ausgewertet.

Die eingegebenen Haushaltsdaten werden in anonymer Form statistisch ausgewertet, um die Qualität unseres Angebotes und unseres Web-Budgetplaners weiter verbessern zu können.

Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter. Der Verkauf oder die Vermietung dieser Daten sind ebenso ausgeschlossen.

Was wird automatisch protokolliert?

In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unser Angebot des online Web-Budgetplaners und bei jedem Abruf einer Seite bzw. Datei werden über diesen Vorgang Daten, die eine Identifizierung unter Umständen ermöglichen könnten, in einer Protokolldatei gespeichert. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) Ihres Online-Zugangs
  • Datum und Uhrzeit
  • Name der aufgerufenen Seite bzw. Datei (gegebenenfalls inklusive Parametern)
  • vorhergehende Seite
  • Name des von Ihnen verwendeten Browsers (inklusive Version und Betriebssystem)

Diese Daten werden von unserem Provider automatisch gespeichert. Der Server-Standort ist Deutschland.

Wie und warum werden Cookies eingesetzt?

Damit Sie dieses Angebot nutzen können, werden Cookies verwendet. Das sind kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren PC verschickt und dort meist auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Sie werden nicht Bestandteil Ihres Systems und können auch keinen Schaden anrichten.

Das Angebot verwendet überwiegend »Sitzungs-Cookies«, die nur temporär angelegt und automatisch entfernt werden, sobald Sie Ihr Browserfenster schließen. Zusätzlich werden für bestimmte Zwecke auch dauerhafte Cookies eingesetzt, die für einen längeren Zeitraum gespeichert werden.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung eines Cookies hinweist. Zusätzlich können Sie über die Cookie-Verwaltung Ihres Browsers Cookies ansehen und löschen.

Übersicht und Beschreibung der eingesetzten Cookies

Funktion Laufzeit Erläuterung
Sitzungs-Id Sitzung Darin wird eine zufällig generierte Sitzungs-Id (Session-ID) gespeichert, mit der Ihr Browser (Computer) während der Sitzung identifiziert wird. Dieser Cookie erhöht die Sicherheit für Sie, da auf diese Weise Ihre Session-ID nicht bei jeder Anfrage sichtbar in der URL übertragen werden muss. Die Sitzungs-ID wird jeweils bei der An- und Abmeldung durch einen neuen zufälligen Wert ersetzt.
Vollbreiten-Darstellung Sitzung Speichert die gewählte Ansicht (Normal- oder Vollbreiten-Ansicht), falls Sie die Funktion »Vollbreiten-Darstellung« verwenden.
Kopfbereich vergrößern Sitzung Speichert, falls Sie die Funktion »Kopfbereich vergößern« verwenden, ob die Kopfzeile normal- oder eingeklappt angezeigt werden soll.
Auto-Login 1 Jahr Wird nur gespeichert, falls die Funktion »Angemeldet bleiben« in der mobilen oder iOS-Oberfläche verwendet wird. In dem Fall wird für jeden verwendeten Browser ein zufälliger Schlüssel generiert, mit dem Sie bei einem späteren Besuch der Seite ohne Angabe Ihres Benutzernamens und Kennwort angemeldet werden.
Piwik-Tracking 1 Jahr Piwik (siehe »Statistische Auswertung mit Piwik«) verwendet verschiedene Cookies (beginnen mit »_pk_«), die lediglich zur statistischen Auswertung der Seitenbesuche verwendet werden.
Piwik-Opt-Out 2 Jahre Falls Sie der statistischen Auswertung mit Piwik widersprechen, wird diese Entscheidung dauerhaft in dem Cookie gespeichert. In dem Fall werden Ihre Besuche nicht mehr gezählt.
Oberflächen-Vorauswahl (GuiSwitcher) 10 Jahre Wird nur gespeichert, falls die Benutzeroberfläche manuell per URL dauerhaft umgeschaltet werden soll. Dazu müssen spezielle Adressen verwendet werden, die Sie auf Anfrage beim Support erhalten können.

Wie sicher sind meine gespeicherten Daten?

Ihre Daten werden zu Ihrer Sicherheit verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir setzen dazu eine sichere SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) ein. Erkennen können Sie dies zum Beispiel im Microsoft Internet Explorer an einem kleinen, gelben Schloss in Ihrem Browser.

Habe ich ein Widerrufsrecht?

Natürlich können Sie jederzeit Ihr Benutzerkonto mit den dazugehörigen Daten wieder löschen. Die Löschung der Daten ist nur durch den Benutzer selbst möglich. Damit widerrufen Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung – auch mit zukünftiger Wirkung. Ihre persönlichen Daten werden nach Bestätigung einer Sicherheitsfrage automatisch aus unserer Datenbank gelöscht. Ihr altes Benutzerkonto existiert danach nicht mehr und Anmeldungen sind damit nicht mehr möglich. Falls Sie in diesem Fall unser Angebot erneut nutzen möchten, müssen Sie sich erneut registrieren.

Statistische Auswertung mit Piwik

Zur Verbesserung des Angebots wird Piwik als Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe verwendet. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung und Verarbeitung anonymisiert.

Piwik verwendet Cookies, die eine Erfassung und Analyse der Nutzung dieses Angebots ermöglichen. Sie können widersprechen. Dazu wird aus technischen Gründen ein Piwik-Deaktivierungs-Cookie verwendet.

Allgemeine Hinweise

Diese Bestimmungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Wir behalten uns vor, diese Bestimmungen jederzeit zu ändern. Über Änderungen werden wir Sie per E-Mail informieren. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, sich von Zeit zu Zeit unsere Bestimmungen erneut durchzulesen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Datenschutzbestimmungen unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Bei Lückenhaftigkeit gilt die dem wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommende Regelung als vereinbart.

Stand: 15.10.2015